Klagen ohne Risiko 
 Schadenersatz gegen Diesel-Betrug 

Hardware-Nachrüstung bei VW

Das Kraftfahrt Bundesamt (KBA) hat für 70 Modelle von VW/Audi/Seat/Skoda der Euro Norm 5 Maßnahmen zur Hardware-Nachrüstung bewilligt. 

Dadurch sollen die Fahrzeuge in den Zustand gebracht werden, dass sie auch im realen Fahrbetrieb nicht mehr als 270 mg NOx ausstoßen.

Allerdings bleibt offen: Wer zahlt diese Nachrüstung (rund 3000 Euro)? Wer führt Sie durch? Garantiert VW, dass Nachrüstung den Motor nicht beschädigt?

Der VSV fordert: Die Nachrüstung muss - uU unter staatlichem Zwang - durch die Hersteller bezahlt werden. Die Nachrüstung muss vom Hersteller durchgeführt werden. Der Hersteller muss garantieren, dass der Motor durch die Nachrüstung keinen Schaden nimmt.

Hier die Liste der betroffenen Fahrzeuge: 

Liste KFZ Nachrüstung
Liste des KBA von VW Fahrzeugen, für die Hardware Nachrüstung genehmigt wurde.
Anlage 1B_VW_Familien.pdf (337.46KB)
Liste KFZ Nachrüstung
Liste des KBA von VW Fahrzeugen, für die Hardware Nachrüstung genehmigt wurde.
Anlage 1B_VW_Familien.pdf (337.46KB)