Klagen ohne Risiko 
 Schadenersatz gegen den VW-Konzern (VW, Audi, SEAT, Skoda)  

VSV-Sammelaktion 2 (Motoren 3.0 und 4.2 Liter Diesel Euro 6)

  •  Stellen Sie vorweg einmal fest, ob der Motor Ihres Fahrzeuges betroffen ist. 


Audi Q7, Typ 4L, 3.0 l Diesel 6


Audi Q5, 3.0 l Diesel 6


Audi A4, 3.0 l Diesel 6


Audi A5, Typ B 8, 3.0 l Diesel 6


Audi A6, 3.0 l Diesel 6


Audi A6, 3.0 l Diesel 6 (Bi-Turbo)


Audi A6, Typ 4 G, 3.0 l Diesel 6


Audi A7, 3.0 l Diesel 6


Audi A7, 3.0 l Diesel 6 (Bi-Turbo)


Audi A7, Typ 4 G, 3.0 l Diesel 6


Audi A8, 3.0 l Diesel 6


Audi A8, Typ 4H, 3.0 l Diesel 6


Audi A8, 4,2 l Diesel 6


Porsche Macan S, 3.0 l Diesel 6


Porsche Cayenne S, 4.2 l Diesel 6


VW Tuareg, 3.0 l Diesel 6

  • Falls ja, dann sollten Sie 
  • ... wenn Sie über die Deckung durch eine Rechtsschutzversicherung verfügen oder die Kosten der Tätigkeit eines Rechtsanwaltes selbst übernehmen können/wollen individuell einen Anwalt beauftragen, Sie als Privatbeteiligte dem Strafverfahren gegen Audi/VW/Prosche anzuschließen. Der VSV wird von der Poduschka Anwaltsgesellschaft mbH vertreten, ist mit der Materie vertraut und wird vom VSV als Vertreter empfohlen.
  • ... wenn Sie sich durch den VSV beim Anschluss als Privatbeteiligte am genannten Strafverfahren helfen lassen wollen (Service für Mitglieder), dann sollten Sie Ihre Fahrzeugdaten hier eintragen. Sie bekommen dann vom VSV einen fertigen individualisierten Brief an die WKStA, den Sie selbst absenden müssen.


Die aoMitglieder des Verbraucherschutzvereines werden von uns via Newsletter auf dem Laufenden gehalten. Mitglied können Sie hier werden. Kosten: 30 Euro pro Kalenderjahr.